Angst und Stress bei Hunden - Teil 2 (Praxis), mit Heike Westedt

Leitung:
Heike Westedt, dipl. Biologin
Im ersten Teil, dem theoretischen Seminar, haben wir die Grundlagen erarbeiten, welche Auswirkungen Angst und Stress auf das Verhalten von Hunden haben können. Nun folgt in diesem Workshop die praktische Umsetzung.

Dieser zweite Teil ist nur für Teilnehmer des ersten Kurses, da wir immer wieder auf die theoretischen Grundlagen zurückgreifen werden.
Die wichtigsten Kommandos für das Training, die Einteilung des Trainings, die Bausteine für ein gutes Training und die Trainingsplanung werden hier geübt.

Diese Punkte werden besprochen, gezeigt und mit den Hunden geübt:
- Aufbau von einem Aufmerksamkeitssignal
- Nutzung des Aufmerksamkeitssignals im Alltag
- Ein ruhiger Einstieg in schwierige Situationen
- Desensibilisierung und Gegenkonditionierung
- Hingucken - Weggucken
- Aufbau von Notfallslösungen
- Parallellaufen
- Social walk
- Begegnungstraining
- Clickertraining

Der Theorieteil findet am 16. & 17. Juni 2018 statt.
Kursnummer
181002
Ziel
- Auswirkungen von Stress und Angst auf den Organismus, das Verhalten und das Gehirn des Hundes in der Praxis kennen lernen
Ort
Certodog®-Zentrum / FarmersPlace, Gewerbestrasse 111 und 115, 5314 Kleindöttingen (Burlen)
Anforderungsprofil
Dieser Kurs steht nur den Personen offen, die den Theorieteil am 16. & 17. Juni 2018 besucht haben!
Ausbildungskonzept
Dieser Kurs zählt zur modularen HIK-2 oder HIK-3 Ausbildung.
Maximal 25, minimal 10 Teilnehmer.
Kosten
Fr. 320.-, ohne Mittagessen.

Maximal 6 Hunde möglich für die praktische Arbeit - die ersten 6 Anmeldungen mit Hund werden berücksichtigt.
Selbstverständlich können Sie auch ohne Hund teilnehmen und von der Theorie und dem Training profitieren.

Bei einer Annullation erheben wir eine Bearbeitungsgebühr von Fr. 50.-.
Zusätzlich zur Bearbeitungsgebühr stellen wir Ihnen folgende Annullationskosten in Prozenten der Kurskosten in Rechnung: Bis 91 Tage 0%, 90-61 Tage 50%, 60-0 Tage vor Kursbeginn 100%. Certodog behält sich das Recht vor bei einer geringen Anzahl Teilnehmer den Kurs zu verschieben oder abzusagen.
Versicherung ist Sache des Teilnehmers.
Zertifizierung
Eintrag im kynologischen Ausbildungspass. Es werden keine Teilnahmebestätigungen ausgestellt.
Sollten Sie keinen kynologischen Ausbildungspass haben, können Sie bei Seminarbeginn einen verlangen.

Programm:

Datum Zeit Titel Beschreibung Raum
06.10.201809:00 - 17:00Angst und Stress bei Hunden, 2. TeilPraxis

Der Theorieteil findet am 16. & 17. Juni 2018 statt.
1
07.10.201809:00 - 17:00Angst und Stress bei Hunden, 2. TeilPraxis

Der Theorieteil findet am 16. & 17. Juni 2018 statt.
1