Führungskompetenz MENSCH mit Dorothee Schneider

Leitung:
Dorothee Schneider, NLP-Trainer DVNLP, Paar- und Familiencoach/wingwave-Coach/Hypnosetherapeutin
Was bedeutet es für Dich persönlich, ein/eine erfolgreiche HundetrainerIn zu sein?
Hohe kynologische Fachkompetenz zu besitzen, eigene sportliche Erfolge vorweisen zu können? Dich besonders im Tierschutz zu engagieren oder Experte/Expertin für ein wichtiges Thema rund um den Hund zu sein?
Jeder von uns beantwortet diese Frage wohl unterschiedlich – doch für uns alle, die wir nachhaltig als TrainerIn effektiv wirken wollen, gelten wichtige Basisvoraussetzungen für eine erfolgreiche Tätigkeit, z.B.:

Wie ‚verpacke’ ich mein Info-Paket so, dass der Empfänger regelrecht darauf brennt, es nicht nur zu öffnen sondern es auch anwendet? Wie erkenne und unterrichte ich alle Wahrnehmungs- und Lerntypen meiner Kundschaft so gekonnt, dass sie die Inhalte auch in voller Tiefe verstehen werden? Welcher Führungsstil ist für welchen Zweibeiner/Tierhalter angebracht – welche typischen Trainerfehler sollte ich unbedingt kennen und vermeiden?
Wie behalte ich innere Ruhe und Souveränität auch gegenüber kritischen/schwierigen Hundehaltern? Welches könnten die nächsten Schritte auf meinem eigenen Kompetenz-Weg sein - schöpfe ich bereits aus meinem vollen Potential oder blockiere ich mich womöglich (unbewußt) noch selbst – und sei es auch nur in Teilbereichen…???


Themen und Inhalte:
- Definition und eigene Vision für „Erfolg als HundetrainerIn“
- allgemeingültige Basisvoraussetzungen für nachhaltig-effektive Trainertätigkeit
-Erkennen und Anleiten der unterschiedlichen Wahrnehmungs- und Lerntypen von Hundehaltern/Hundesportlern
-Führungsstile und typische Führungsfehler im Tierhalter-Training
-Aufbau hoher Resilienz und Souveränität gegenüber Kritikern und ‚schwierigen’ Kunden
-ggf unbewusste Erfolgs-Selbstsabotagen auflösen
-Entwicklung des eigenen vollen Trainer-Potentiales und Aktivierung des individuellen Erfolgs-Weges
Kursnummer
181004
Ziel
Professionelle Führungskompetenz im Umgang mit Tierhaltern/Hundesportlern. Dieser Kurs ist ebenso geeignet und übertragbar auf weitere Gruppen- und Lehrsituationen, z.B. in der Erwachsenenbildung
Ort
Certodog®-Zentrum / Farmersplace, Gewerbestrasse 111 und 115, 5314 Kleindöttingen (Burlen)
Anforderungsprofil
Dieser Kurs steht allen interessierten Personen offen.
Ausbildungskonzept
Dieser Kurs zählt zur modularen HIK-2 oder HIK-3 Ausbildung.
Maximal 25, minimal 10 Teilnehmer
Kosten
Fr. 350.- exkl. Mittagessen.

Bei einer Annullation erheben wir eine Bearbeitungsgebühr von Fr. 50.-.
Zusätzlich zur Bearbeitungsgebühr stellen wir Ihnen folgende Annullationskosten in Prozenten der Kurskosten in Rechnung: Bis 91 Tage 0%, 90-61 Tage 50%, 60-0 Tage vor Kursbeginn 100%. Certodog behält sich das Recht vor bei einer geringen Anzahl Teilnehmer den Kurs zu verschieben oder abzusagen.
Versicherung ist Sache des Teilnehmers.
Zertifizierung
Eintrag im kynologischen Ausbildungspass. Es werden keine Teilnahmebestätigungen ausgestellt

Programm:

Datum Zeit Titel Beschreibung Raum
20.10.201809:00 - 17:00Führungskompetenz MENSCHTheorie1
21.10.201809:00 - 17:00Führungskompetenz MENSCHTheorie1