HIK-1-Plus Update für HIK Absolventen / 10

Leitung:
Hochqualifizierte Referenten aus dem In- und Ausland. Für jedes Fach ausgewählte Spezialisten.
Sie verfügen bereits über einen HIK-1 Abschluss und möchten auf den neusten HIK-1 - Stand gebracht werden, inklusive den zusatzlichen Abschlüssen:

- FBA-Tierpfleger (Theorie)
- FBA-Züchter (Theorie)
- Certodog® Dogsitter/Dogwalker (anerkannt im Kanton Bern)
- Certodog®-Zuchtwart

und Sie erhalten die Zulassung zum neuen Certodog® - Mantrailinginstruktor (CMI) Lehrgang.

--> Neu inkl. Certodog® Dogsitter / Dogwalker Ausbildung. Diese berechtigt Sie, im Kanton Bern Spaziergänge mit mehr als 3 Hunden zu unternehmen.
ausgebucht
Kursnummer
1902001
Ziel
Vorhandene HIK-1 Ausbildung upgraden mit den Abschlüssen ...

- FBA-Tierpfleger (Theorie)
- FBA-Züchter (Theorie)
- Certodog® Dogsitter/Dogwalker (anerkannt im Kanton Bern)
- Certodog®-Zuchtwart

... zudem Zulassung zum neuen Certodog® - Mantrailinginstruktor (CMI) Lehrgang.
Ort
Certodog®-Zentrum / FarmersPlace, Gewerbestrasse 111, 5314 Kleindöttingen (Burlen)
Anforderungsprofil
Erfolgreich abgeschlossener HIK-1 Lehrgang der Staffel 1-26
Ausbildungskonzept
Nach erfolgreicher Beendigung des Updates haben Sie zusätzlich zum bereits bestehenden HIK-1 Abschluss folgende Abschlüsse:

- FBA-Tierbetreuer (Theorie)
- FBA-Züchter (Theorie)
- Certodog® Dogsitter/Dogwalker (anerkannt im Kanton Bern)
- Certodog®-Zuchtwart

... zudem Zulassung zum neuen Certodog® - Mantrailinginstruktor (CMI) Lehrgang.
... die Ausbildung Certodog® Dogsitter / Dogwalker berechtigt Sie, im Kanton Bern Spaziergänge mit mehr als 3 Hunden zu unternehmen.

Maximal 30 Unterrichtsteilnehmer möglich.
Kosten
Fr. 990.-

Im Preis enthalten sind:
- Unterlagen
- Prüfungsgebühren

Nicht enthalten sind:
- Mittagessen an Tageskursen

Bei einer Annullation erheben wir eine Bearbeitungsgebühr von Fr. 50.-.
Zusätzlich zur Bearbeitungsgebühr stellen wir Ihnen folgende Annullationskosten in Prozenten der Kurskosten in Rechnung: Bis 91 Tage 0%, 90-61 Tage 50%, 60-0 Tage vor Kursbeginn 100%. Certodog behält sich das Recht vor bei einer geringen Anzahl Teilnehmer den Kurs zu verschieben oder abzusagen.
Verschiebungen einzelner Termine sind bis zu Beginn des Lehrganges möglich.
Versicherung ist Sache des Teilnehmers.
Ratenzahlungen auf Anfrage.
Zertifizierung
Nach bestandener Abschlussprüfung:
- Eintrag des Updates im kynologischen Ausbildungspass
- Zertifikat Certodog® Zuchtwart
- Zertifikat Certodog® Dogsitter / Dogwalker
- FBA-Zertifikat erst nach Abschluss des obligatorischen Praktikums

Sollten Sie keinen kynologischen Ausbildungspass haben, können Sie bei Lehrgangsende kostenlos einen verlangen.

Programm:

Datum Zeit Titel Beschreibung Raum
22.02.201918:30 - 21:30FortpflanzungProf. Dr. Iris Reichler

- Befruchtung bis Geburt des Hundes
1
26.04.201918.30 - 21.30Genetik 2Dr. med. vet. Heinrich Binder

- Zuchtrelevante Genetik
1
27.04.201909.00 - 17.00Rudel- & MehrhundehaltungSonja Doll Hadorn, Dipl. Zoologin / Ethologin

- Rudelstrukturen erkennen und in geeignete Bahnen lenken.
1
28.04.201909.00 - 17.00Betreuung und Pflege von HundenDr. med. vet. Christof Haab

Die Kursteilnehmer lernen den artgerechten und tierschutzkonformen Umgang mit gesunden, kranken und/oder verletzten Hunden. Erkennen und Vorgehen in Notfällen, Transport von verletzten Hunden.

Die Kursteilnehmer können Ihre Hunde für den praktischen Teil mitnehmen. Wir können an diesem Seminar max. 6 Teilnehmerhunde berücksichtigen.
1
03.05.201918.30 - 21.30Tiertransport und ReisenSandra Müller, Eidg. dipl. Tierpflegerin

Die Kursteilnehmer lernen Grundlagen zum sicherem, artgerechtem und tierschutzkonformen Transport von Kleintieren in privaten wie auch öffentlichen Transportmitteln, zu Reisen & Ferien mit Tieren, wie auch zu den gesetzlichen Vorschriften.
1
04.05.201909.00 - 17.00Betrieb HundepensionSandra Müller, Eidg. dipl. Tierpflegerin

Die Kursteilnehmer lernen Grundlagen über artgerechte und tierschutzkonforme Haltung von Hunden in einer Betreuungsstätte, den geltenden Vorschriften, sowie Einblicke in das Management und die Führung einer entsprechenden Institution.
1
18.05.201913.30 - 17.00Rohfütterung / BARFDr. med. vet. Kerstin Gerstner

- Umsetzung der Rohfütterung
1
31.05.201919.30 - 21.30ZuchtwartsaufgabenDr. med. vet. Marlene Zähner

- Zuchtwartsaufgaben
1
01.06.201909:00 - 17:00Mantrailing-GrundlagenDr. med. vet. Marlene Zähner

Mantrailing ist nicht nur ein wichtiges Mittel bei der professionellen Personensuche, sondern kann auch eine sinnvolle Beschäftigung für Sie und Ihren Hund sein. Der Hund kann in immer wechselnder Umgebung seine Nase benutzen und seine Freude am Jagen und Laufen auf natürliche Art leben und trotzdem immer kontrolliert sein.
1
ausgebucht