Hunde, die bellen, beissen (manchmal) doch... mit Dr. Christina Sigrist

Leitung:
Dr. med. vet.Christina Sigrist, Verhaltenstierärztin
Rund um's Thema Aggression beim Hund gibt es unzählige Metaphern, Weisheiten, ja sogar Mythen, die nicht nur überholt, sondern zwingend zu relativieren oder gar zu revidieren sind. Aggression ist nämlich nicht nur eine an und für sich verhaltensbiologisch normale, in der Regel primär effektive Konflikt- oder sogar lebenswichtige Überlebensstrategie. Längst nicht jede aggressive oder gar beschädigende Handlung ist erklär-, begründ- und nachvollziehbar, verhältnismässig und angebracht. Aggressivem Agieren und Reagieren liegen viel zu wenig beachtete psychische Phänomene zugrunde, die sich als äusserst starke Handlungsmotive erweisen. So insbesondere bestimmte Emotionen, Affekte, Stimmungen und Persönlichkeitsmerkmale.

Inhalte:

- Begriffe und Definitionen
(Aggression, Aggressivität, Gefährlichkeit, normal versus übermässig, pathologisch oder atypisch)
- Verhaltensbiologie und Psychologie der Aggression
- Porträt verschiedener häufiger Aggressionsformen
- Rasse und Aggressivität
- Meldepflicht für Hundetrainer bei übermässigem Aggressionsverhalten
Kursnummer
190304
Ziel
- Kritischer und zeitgemässer Umgang mit gängigen Klischees über aggressives Verhalten beim Hund
- Verstehen und Erkennen typischer (normaler) Aggressionsformen inklusive Einschätzung der situativen potenziellen Gefährlichkeit
- Identifizieren übermässiger, atypischer und pathologischer Aggression
Ort
Certodog®-Zentrum / FarmersPlace, Gewerbestrasse 111 und 115, 5314 Kleindöttingen (Burlen)
Anforderungsprofil
Dieser Kurs steht allen interessierten Personen offen.
Ausbildungskonzept
Dieser Kurs zählt zur modularen HIK-2 oder HIK-3 Ausbildung.
Maximal 25, minimal 10 Teilnehmer
Kosten
Fr. 350.- exkl. Mittagessen.

Bei einer Annullation erheben wir eine Bearbeitungsgebühr von Fr. 50.-.
Zusätzlich zur Bearbeitungsgebühr stellen wir Ihnen folgende Annullationskosten in Prozenten der Kurskosten in Rechnung: Bis 91 Tage 0%, 90-61 Tage 50%, 60-0 Tage vor Kursbeginn 100%. Certodog behält sich das Recht vor bei einer geringen Anzahl Teilnehmer den Kurs zu verschieben oder abzusagen.
Versicherung ist Sache des Teilnehmers.
Zertifizierung
Eintrag im kynologischen Ausbildungspass. Es werden keine Teilnahmebestätigungen ausgestellt.
Sollten Sie keinen kynologischen Ausbildungspass haben, können Sie bei Seminarbeginn einen verlangen.

Programm:

Datum Zeit Titel Beschreibung Raum
23.03.201909:00 - 17:00Hunde, die bellen, beissen (manchmal) doch?Theorie und Workshop (Fallbeispiele theoretisch und/oder praktisch)1
24.03.201909:00 - 17:00Hunde, die bellen, beissen (manchmal) doch?Theorie und Workshop (Fallbeispiele theoretisch und/oder praktisch)1