Wieso (wenn's drauf ankommt) plötzlich nichts mehr geht... mit Dr. Christina Sigrist

Leitung:
Dr. med. vet.Christina Sigrist, Verhaltenstierärztin
Allerlei Wissenswertes zum alltagsrelevanten Generalisierungs-Lernen beim Hund

Viele Hundehalter, aber auch Hundeausbildende und -therapeuten kennen das nur zu gut: im Trainingsbetrieb "funktioniert" der Hund topp- im Alltag leider flopp! Oder umgekehrt... was der Hund Ihnen zuhause eben noch ohne Schwierigkeiten perfekt vorzeigte, lässt sich in Anwesenheit einer Fremdperson oder nachdem die Tür geöffnet wurde unter keine Umständen mehr wiederholen! In diesem Seminar gehen wir den Ursachen für diese Diskrepanzen nach und suchen nach verschiedenen und möglichst individuellen Lösungsansätzen, damit es mit dem Lernen für den Alltag bzw. für's Leben klappt und Anlagewechsel und maximale Ablenkungen möglichst keine unüberwindbaren Schwierigkeiten beim Abrufen und Vorzeigen von Gelerntem mehr bereiten.

Inhalt:
- Platzlerner, Prüfungsversager, Vorzeige-Schüler u.a. "Ausnahme"-Talente
- Der sog. positive und negative Vorzeige-Effekt
- Psychologische Aspekte des Lernens (von der Lernatmosphäre bis zur Lernmotivation)
- Unterschiede zwischen dem Lehren und Lernen im geleiteten Auswärtstraining und im Alltag
- Generalisierungslernen (Voraussetzungen, biologischer und psychologischer Sinn und Zweck, Besonderheiten und Schwierigkeiten)
- Alltagsrelevantes Training (was, wie, weshalb?)
Kursnummer
190801
Ziel
- Ursachen für Platzlernen und Alltagsversagen kennen und erläutern
- Lernblockaden im Alltagstraining beheben
- Möglichkeiten der Optimierung der Lernatmosphäre, der Gestaltung der Lernanlage sowie der Wahl der Methode(n) erarbeiten
- Hundehaltern Hilfestellung für Generalisierungslernen geben
Ort
Certodog®-Zentrum / FarmersPlace, Gewerbestrasse 111 und 115, 5314 Kleindöttingen (Burlen)
Anforderungsprofil
Dieser Kurs steht allen interessierten Personen offen.
Ausbildungskonzept
Dieser Kurs zählt zur modularen HIK-2 oder HIK-3 Ausbildung.
Maximal 25, minimal 10 Teilnehmer
Kosten
Fr. 350.- exkl. Mittagessen.

Bei einer Annullation erheben wir eine Bearbeitungsgebühr von Fr. 50.-.
Zusätzlich zur Bearbeitungsgebühr stellen wir Ihnen folgende Annullationskosten in Prozenten der Kurskosten in Rechnung: Bis 91 Tage 0%, 90-61 Tage 50%, 60-0 Tage vor Kursbeginn 100%. Certodog behält sich das Recht vor bei einer geringen Anzahl Teilnehmer den Kurs zu verschieben oder abzusagen.
Versicherung ist Sache des Teilnehmers.
Zertifizierung
Eintrag im kynologischen Ausbildungspass. Es werden keine Teilnahmebestätigungen ausgestellt.
Sollten Sie keinen kynologischen Ausbildungspass haben, können Sie bei Seminarbeginn einen verlangen.

Programm:

Datum Zeit Titel Beschreibung Raum
17.08.201909:00 - 17:00Wieso (wenn?s drauf ankommt) plötzlich nichts mehr geht...Theorie und Workshop (Fallbeispiele theoretisch und/oder praktisch)2
18.08.201909:00 - 17:00Wieso (wenn?s drauf ankommt) plötzlich nichts mehr geht...Theorie und Praxis
(live-Demo/Arbeit mit TN-Hunden und/oder Sichten von Videoclips und Fallarbeit)
2