Kommunikation - Warum eskalieren Situationen plötzlich? mit Heike Westedt

Leitung:
Heike Westedt, dipl. Biologin
Kommunikation ist das Schlüsselelement, wenn mehrere Individuen angenehm zusammenleben sollen. Nur mit Hilfe einer guten, verständlichen, gegenseitigen Kommunikation ist das wirklich möglich.
Dies gilt auch über Artgrenzen hinweg. Verständnis durch geteilte Informationen und Möglichkeiten sich auszutauschen, sind die Grundlagen eines guten Zusammenlebens.
Viele Probleme bei der Hundehaltung könnten vermieden werden, wenn man die Probleme in der Entstehung erkennen würde und dann schon gegensteuern könnte. Aber dafür ist es notwendig, die feine Sprache der Hunde verstehen zu können.
Vielfach „hört“ man die Hunde erst, wenn sie in sehr deutliches Droh- oder Angstverhalten fallen, die gesamte, fein abgestufte Kommunikation verpasst man, aus Unwissenheit oder weil diese Kommunikation mit wirklich kleinen Signalen gezeigt wird. Als zusätzliche Stolpersteine geistern noch falsche, vorschnelle Interpretationen durch die Hundewelt. Dadurch entstehen viele Missverständnisse und Verunsicherungen auf beiden Seiten.

Inhalt des Seminars:
- Die Kommunikation des Hundes
- Ausdrucksverhalten des Hundes - Bilder und Videos zum Thema Körpersprache des Hundes
- Beobachten und Interpretieren
- Unterschiedliche Übungen zu Alltagssituationen
- Videoanalyse für den eigenen Hund (Video vorab an christoph.hunn@certodog.ch senden)
Kursnummer
190404
Ziel
- Die Kommunikation des Hundes
- Ausdrucksverhalten des Hundes - Bilder und Videos zum Thema Körpersprache des Hundes
- Beobachten und Interpretieren
- Unterschiedliche Übungen zu Alltagssituationen
- Videoanalyse für den eigenen Hund
Ort
Certodog®-Zentrum / FarmersPlace, Gewerbestrasse 111 und 115, 5314 Kleindöttingen (Burlen)
Anforderungsprofil
Dieser Kurs steht allen interessierten Personen offen.
Ausbildungskonzept
Dieser Kurs zählt zur modularen HIK-2 oder HIK-3 Ausbildung.
Maximal 25, minimal 10 Teilnehmer.
Kosten
Fr. 320.-, exkl. Mittagessen.

Maximal 6 Hunde möglich für die praktische Arbeit am zweiten Tag - die ersten 6 Anmeldungen mit Hund werden berücksichtigt.
Selbstverständlich können Sie auch ohne Hund teilnehmen und von der Theorie und dem Training profitieren.

Bei einer Annullation erheben wir eine Bearbeitungsgebühr von Fr. 50.-.
Zusätzlich zur Bearbeitungsgebühr stellen wir Ihnen folgende Annullationskosten in Prozenten der Kurskosten in Rechnung: Bis 91 Tage 0%, 90-61 Tage 50%, 60-0 Tage vor Kursbeginn 100%. Certodog behält sich das Recht vor bei einer geringen Anzahl Teilnehmer den Kurs zu verschieben oder abzusagen.
Versicherung ist Sache des Teilnehmers.
Zertifizierung
Eintrag im kynologischen Ausbildungspass. Es werden keine Teilnahmebestätigungen ausgestellt.
Sollten Sie keinen kynologischen Ausbildungspass haben, können Sie bei Seminarbeginn einen verlangen.

Programm:

Datum Zeit Titel Beschreibung Raum
27.04.201909:00 - 17:00Kommunikation - Warum eskalieren Situationen plötzlich?Theorie & Praxis2
28.04.201909:00 - 17:00Kommunikation - Warum eskalieren Situationen plötzlich?Theorie & Praxis2