Kompetenzen im Training mit schwierigen Hunden mit Heike Westedt, dipl. Biologin

Leitung:
Heike Westedt, dipl. Biologin
Dieses Seminar/Workshop richtet sich an Hundetrainer, die mit schwierigen Hunden im Training konfrontiert werden und den Besitzern und den Hunden kompetent helfen wollen. Für diese Arbeit braucht es mehr als reines Hundefachwissen und die "übliche" Lerntheorie. Der Trainer braucht viel Fachkompetenz im Umgang mit dem Menschen, nicht nur mit dem Hund. 

Gute und kompetente Trainer in diesem Bereich unterstützen den Hund und den Menschen, können beide Teile des Teams unterrichten ohne Gefahr zu laufen sich aufzureiben, abgestumpft, aufbrausend, hilflos, überfordert oder gewaltvoll zu werden.

 In diesem Workshop arbeiten wir an

- Trainingskompetenzen des Trainers mit den Menschen
- Sogenannte Selbstregulation für den Trainer
- Aufbau eigener Ressourcen für den Trainer
- Gute Kommunikation mit den Kunden Grenzen ziehen ohne die Verbindung zum Kunden zu verlieren
- Kunden und Hunde in Notfallsituationen gut zu begleiten

Dieser Workshop richtet sich an Trainer, die Kunden und ihre schwierigen Kunden im Alltag begleiten und das Team dort unterstützt, wo es wirklich schwierig wird.

Hinweis: Im praktischen Teil dieses Seminars wird nicht mit Hunden sondern mit Teilnehmenden gearbeitet.
Kursnummer
200501
Ziel
Dieser Workshop bearbeitet folgende Themen:

- Trainingskompetenzen des Trainers mit den Menschen
- Sogenannte Selbstregulation für den Trainer
- Aufbau eigener Ressourcen für den Trainer
- Gute Kommunikation mit den Kunden Grenzen ziehen ohne die Verbindung zum Kunden zu verlieren
- Kunden und Hunde in Notfallsituationen gut zu begleiten
Ort
Certodog®-Zentrum / FarmersPlace, Gewerbestrasse 111, 5314 Kleindöttingen (Burlen)
Anforderungsprofil
Dieser Workshop richtet sich an Trainer, die Kunden und ihre schwierigen Kunden im Alltag begleiten und das Team dort unterstützt, wo es wirklich schwierig wird.
Ausbildungskonzept
Dieser Kurs zählt zur modularen HIK-2 oder HIK-3 Ausbildung.
Maximal 18, minimal 10 Teilnehmer.
Kosten
Fr. 320.-, exkl. Mittagessen.

Bei einer Annullation erheben wir eine Bearbeitungsgebühr von Fr. 50.-.
Zusätzlich zur Bearbeitungsgebühr stellen wir Ihnen folgende Annullationskosten in Prozenten der Kurskosten in Rechnung: Bis 91 Tage 0%, 90-61 Tage 50%, 60-0 Tage vor Kursbeginn 100%. Certodog behält sich das Recht vor bei einer geringen Anzahl Teilnehmer den Kurs zu verschieben oder abzusagen.
Versicherung ist Sache des Teilnehmers.
Zertifizierung
Eintrag im kynologischen Ausbildungspass. Es werden keine Teilnahmebestätigungen ausgestellt.
Sollten Sie keinen kynologischen Ausbildungspass haben, können Sie bei Seminarbeginn einen verlangen.

Programm:

Datum Zeit Titel Beschreibung Raum
16.05.202009:00 - 17:00Kompetenzen im Training mit schwierigen HundenTheorie & Praxis2
17.05.202009:00 - 17:00Kompetenzen im Training mit schwierigen HundenTheorie & Praxis2